DE | EN

LOGO_mhs_II

MHS CAQ

Wir bieten anwendungsspezifische CAQ-Lösungen für die Kunststoff- und Metallverarbeitende Industrie. Die MHS-CAQ Software wird ausgehend von einem Basissystem, unter Einbeziehung Ihrer persönlichen Wünsche, Vorstellungen und Anforderungen erstellt und genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.
Individuelle Systementwicklung unter Einbeziehung des Anwenders.

Das MHS CAQ System verfügt über:

  • Prüfplanung
  • Prüfablaufsteuerung
  • Messwerterfassung
  • Dokumentation
  • statistische Analyse
  • WEP
  • SPC
  • MFU
  • EMPB
  • PMV
  • PPM
  • individuelle Anpassung an Kundenwünsche

Prüfplanung:

  • Versionsverwaltung mit Änderungsinfosystem
  • Zugriff auf Artikel Stammkarten aus PPS
  • Links auf qualitätsrelevante Dokumente
  • Quantitative, qualitative und subjektive Merkmale
  • Einstufung in Anfahrplan / Serienplan – Merkmale sowie kundenrelevante und nicht kundenrelevante Merkmale
  • Stücklisten (Material, Verpackung, …)
  • Definition von Prozessparametern (z.B. Chargennummer, …) und Formnestern.

Weiters ist eine An- bzw. Einbindung an hausinterne PPS-, PMV-, BDE und SPC-Systeme bzw. Datenbanken möglich!
Datenbanken: MS-SQL Server, MS Access, Firebird (Linux, Windows) Interbase (Linux, Windows), weitere auf Anfrage.

Stichproben-, Prozessanalyse und Dokumentation:

  • Berechnung aller statischen Kenngrößen
  • Formnestbezogene Auswertung
  • Filtermöglichkeiten nach Auftrag, Maschine, Prüfer, Werkzeug,
    Prüfzeit, …
  • Einschränkung der Dokumentation auf kunderelevante Merkmale
  • Gesamtstatistik, Histogramm, Werteverlauf, Regelkarten, …
  • Export / Import (qs-STAT, Excel, XML, …)
  • Optional: MSA-Modul und weitere Statistikfunktionen

Administration:

  • Zentrale Konfiguration des Gesamtsystems
  • Benutzerverwaltung
  • Verwaltung von zentralen Katalogen (Maschinen, Kostenstellen, Maßnahmen, …)

Prüfung:

  • Prozessschrittorientierte Prüfplanung
  • Unterscheidung von Laufprüfungen Batchprüfungen (Stichprobenplan nach DIN 40080, oder 100%Prüfungen)
  • Prüfauftragsverwaltung nach Kostenstellen gegliedert
  • Prüferinformation über aktuelle Prüfergebnisse und Prüfplanänderungen
  • Integration aller Arten von Handmessmittel (RS232, Mitutoyo, …)
  • Integration von Sondervorrichtungen
  • Steuerung durch digitale IOs
  • Graphische Visualisierung von dynamisch erfassten Messdaten
  • Messbereichsüberwachung
  • Plausibilitätsüberwachung
  • individuelle Anpassung an Kundenwünsche
  • Integration gängiger 3D-Messmaschinen
  • Übersichtliche Prüfablaufsteuerung
  • Kurzstatistik nach jeder Prüfung
  • Unmittelbarer Zugriff auf die statistische Auswertung